Kreuzweg der Schöpfung, Sonntag, 26. März 2017, Goslar

Sie sind selten, sie sind begehrt, sie sind endlich: Rohstoffe sind das Lebensblut der Industrie. Rohstoffe sind eine Sache der Gerechtigkeit, der Würde von Menschen und der Achtung der Schöpfung. Sie sind unsere Sache. In Verantwortung für unser Handeln und für unseren Lebensstil wollen wir den Ökumenischen Kreuzweg der Schöpfung gemeinsam gehen.

Diözesane Räte auf dem Weg in die Zukunft!

Sigrid Egbers, Katholikenrat Osnabrück im Gespräch mit Carola Stieglitz, Sabrina Stelzig, Claus-D. Paschek und Winfried Quecke. Foto: Köß/ZdK
Vorsitzende und Geschäftsführer/innen der Diözesanräte, sowie die Mitglieder des ZdK aus den Diözesanratesn kamen im Februar zur jährlichen Rätetagung in Fulda zusammen.

Neujahrsempfang im Verdener Dom

Ökumenische Morgenandacht mit Dompastor Dieter Sogorski. Foto: Wala
Der gemeinsame ökumenische Weg der beiden großen christlichen Kirchen, vor allem in Hinblick auf das in diesem Jahr gefeierte Reformations-gedenken, stand beim Neujahrsempfang im Verdener Dom im Mittelpunkt. Zu Gast waren Bischof Norbert Trelle und Landesbischof Dr. Karl-Hinrich Manzke.

Treffen von niedersächsischen Bischöfen, LKA Vorsitzenden und Landesregierung in Hannover

Bischof Norbert Trelle (fünfter von links) und Vorsitzender des Diözesanrates Claus-D. Paschek (dritter von rechts) mit der Landesregierung. Schulze / bph
Die niedersächsischen Bischöfe Norbert Trelle und Dr. Franz-Josef Bode, sowie der Vorsitzende des Landeskatholikenausschusses Claus-D. Paschek haben sich mit der niedersächsischen Landesregierung um Ministerpräsident Stefan Weil zum Gespräch in Hannover getroffen.

Himmel und Erde: Gut Leben

Gut leben - was heißt das eigentlich? Mit ganz unterschiedlichen Antworten beschäftigen sich die Andachten mit Rüdiger Wala auf NDR 1 Niedersachsen. Hier können Sie die Beiträge nachhören.

Künftiger Standard im Bistum Hildesheim

Diözesanrat berät auf seiner Herbst-vollversammlung über Orientierungsrahmen für Lokale Leitungsteams im Bistum Hildesheim. Bischof Norbert: künftiger Standard im Bistum Hildesheim