Menü
Diözesanrat Bistum Hildesheim Logo

Eine Kirche, die "Freude und Hoffnung, Trauer und Angst der Menschen von heute" teilt und sich nicht in's fundamentalistische Ghetto zurückzuzieht.

 - Winfried Quecke
Winfried Quecke, Vertreter der Gemeinschaft Christlichen Lebens

Neujahrsempfang des Diözesanrates

Titel

Dr. Thymian Bussemer, geb. 1972, ist Bereichsleiter HR Strategie & Innovation der Volkswagen AG. Zuvor arbeitete er bei der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder, der Bertelsmann Stiftung, beim SPD-Parteivorstand und bei der Deutschen Telekom AG. Mitgliedschaften: Bundesverbands der Personalmanager (Vizepräsident); Grundwertekommission des SPD-Parteivorstandes.

Andreas Luttmer-Bensmann, geb. 1963, ist Bundesvorsitzender der KAB Deutschland. Zuvor war er Betriebselektriker, Gemeindeassistent, Referent für politische Bildung, Bundessekretär der CAJ sowie KAB-Sekretär im Bistum Osnabrück. Er engagiert sich, z.B. im Universum e.V. Bramsche (Kino- und Kulturverein); in der A+W Jugendstiftung Sögel und der Ketteler-Cardijn-Stiftung-Osnabrück.

Eva Maria Welskop-Deffaa, geb. 1959, leitet als Präsidentin den Deutschen Caritas-Verband. Sie arbeitete im ver.di-Bundesvorstand, leitete die Abteilung Gleichstellung im BMFSFJ und war Referatsleiterin im Generalsekretariat des ZdK. Sie engagiert sich als Vorsitzende der Sozialkommission II der BAGFW, als im Präsidium des Deutschen Vereins und im Aufsichtsrat der Aktion Mensch.

Der Diözesanrat lädt zu seinem traditionellen Neujahrsempfang am 22. Januar ab 10 Uhr ein. Die Referent*innen werden zum Thema sprechen und sich anschließend mit Bischof Heiner Wilmer in eine Diskussion begeben.

Die Anmeldung erbitten wir bis zum 11. Januar an dioezesanrat@bistum-hildesheim.de