Menü
Diözesanrat Bistum Hildesheim Logo

Laien tragen selbstverständlich auf allen Ebenen (Mit-) Verantwortung in der Kirche von Hildesheim - von der Gemeinde bis auf die Bistumsebene.

 - Dr. Herbert Heinecke
Dr. Herbert Heinecke, Vertreter des Dekanatspastoralrates Wolfsburg-Helmstedt

"Stärken Sie den Menschen den Rücken, die sich für unsere Kirche engagieren!"

rufen gemeinsam zur Wahl auf: Claus-D. Paschek und Bischof Heiner. Foto: Deppe/KIZ

Bischof Heiner Wilmer hofft auf möglichst viele Stimmzettel in den Urnen: „Gehen Sie zur Wahl und stärken Sie den Menschen den Rücken, die sich für unsere Kirche engagieren. Es wäre schön, wenn sich möglichst viele daran beteiligten.“

 Der Vorsitzende des Diözesanrates der Katholiken, Claus-Dieter Paschek, weiß um die Herausforderung, die mit den Gremienwahlen verbunden sind: „Es ist sicher nicht einfach, in diesem Zeiten gerade für ein Amt in der Katholischen Kirche zu kandidieren.“  Insofern gebühre allen, die sich zur Wahl stellen, bereits jetzt ein großer Dank. Die Seelsorge im Bistum steht vor großen Veränderungen: „Gerade vor Ort werden viele Gremien nach dem richtigen Weg suchen, wie sie Kirche in der Nachbarschaft sein wollen – dem zolle ich meinen größten Respekt.