Menü
Diözesanrat Bistum Hildesheim Logo

Meine Vision von "Kirche 2030" ist eine erfolgte positive Umsetzung der lokalen Kirchenentwicklung.

 - Werner Kohrs
Werner Kohrs, Vertreter des Deutschen Katecheten Vereins, Diözesanverband Hildesheim.

Workshop zum Buch Weiberaufstand in Hannover

Der Weiberaufstand. Warum Frauen in der katholischen Kirche mehr Macht brauchen. Kösel, 172 Seiten, 17,99 Euro.

Die Autorin: Christiane Florin. Radioredakteurin und Autorin, Mutter und Tochter, Feministin und Gegnerin von -Ismen, Katholikin und Zweiflerin. Seit 2016 arbeitet sie in der Redaktion Religion und Gesellschaft beim Deutschlandfunk in Köln, vorher war sie Leiterin der ZEIT-Beilage Christ&Welt. Studiert hat sie Politik, Geschichte und Musikwissenschaft in Bonn und Paris. Quelle: www.weiberaufstand.com

Workshop zum Buch „Weiberaufstand“ am 28. April in Hannover

von Christiane Florin

Als Papst Franziskus im Frühjahr 2016 ankündigte, eine Kommission zu berufen, die die Rolle von Diakoninnen in der Kirchengeschichte untersuchen solle und prüfen solle, ob es dieses Amt heute wieder geben könne, war das Medienecho sehr groß!

Die Autorin, Politikwissenschaftlerin und Journalistin Dr. Christiane Florin erzählt in ihrem Buch „Weiberaufstand“ und an diesem Nachmittag was Frauen in der Kirche erleben, wenn sie Fragen stellen oder gar Forderungen. Sie deckt auf, was all das vermeintlich rein Innerkirchliche mit einer weltweiten anti feministischen Entwicklung zu tun hat. Denn diejenigen Kleriker und Nicht-Kleriker, die sich so unangepasst wähnen, weil sie bei gleicher Qualifikation Männer bevorzugen, sind global gesehen ziemlich konforme Gestalten. Dieses Buch ist weder ein theologisches noch ein kirchenhistorisches Fachbuch. Es ist eine Streitschrift, die an diesem Nachmittag vorgestellt und diskutiert wird

Peter Sutor, 1.Vorsitzender KEB Hannover

Programm

14:00 Uhr: Begrüßung Gabriele Block [ka:punkt], Peter Sutor, KEB Hannover

14:15 Uhr: Autorinnenlesung: Christiane Florin: Der Weiberaufstand. Warum Frauen in der katholischen Kirche mehr Macht brauchen

15:00 Uhr: Kaffeepause / Büchertisch

15:30 Uhr: Dr. Christiane Florin im Gespräch mit Andreas Brauns, Kirchenredakteur für NDR 1

16:15 Uhr: Gesprächsrunde moderiert von Andreas Brauns

mit Dr. Marie Kajewski, Vorstand KEB Niedersachsen, Karla Lüddecke, Gemeindereferentin a. D., Hildegard Sanner, kfd- Diözesanverband Hildesheim, Rita Maria Scholz-Behrens, Religionslehrerin

17:15 Uhr: „Was hat uns bewegt?“ Abschlussrunde mit dem Publikum

18:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

 

Veranstaltungsort: Ka:punkt, Kirche mitten in der Stadt, Grupenstraße 8, 30159 Hannover

Teilnahmebeitrag: 8 € (Tageskasse)