Menü
Diözesanrat Bistum Hildesheim Logo

Eine lebendige Kirche die den Menschen nahe ist, die die Zeichen der Zeit erkennt und sich mutig auf den Weg in die Zukunft begibt.

 - Gudrun Machens
Gudrun Machens, Vertreterin des Dekanatspastoralrates Nörten-Osterode.

Landtagswahlen in Niedersachsen - Zur Wahl gehen und Demokratie mitgestalten!

@pixabay.de

@demokratie-stimmt.de

Als Christen haben wir eine Verantwortung und Verpflichtung gegenüber dem Gemeinwohl in unseren Nachbarschaft und in unserem Bundesland.

Der Diözesanrat der Katholiken im Bistum Hildesheim tritt für das christliche Verständnis von Menschenwürde und Nächstenliebe ein, das durch Friedfertigkeit, Verantwortung und gegenseitige Achtung für- und untereinander gekennzeichnet ist.

Durch eine aktive Beteilung an der Wahl zum Niedersächsischen Landtag stärken wir die Demokratie, ihre freiheitliche Grundstruktur und ihre kulturellen Werte.

 

Die Atmosphäre in der Meinungsbildung und die Kultur der politischen Debatte darf nicht durch Hass und Verachtung bestimmt werden.

Rechtspopulistischen Positionen wirken wir entschieden entgegen  und verurteilen deren fragwürdiges, auf Vereinfachung und Ausgrenzung beruhendes Menschenbild.

Wir unterstützen ausdrücklich den Berliner Aufruf des Zentralkomitees der deutschen Katholiken „Farbe bekennen für die Demokratie!“.“

 

Nutzen Sie ihre Chance und gehen Sie wählen - jede Stimme zählt!

 

Linktipp: Neun Fragen zur Landtagswahl

Was sagen die Spitzenkandidatinnen und -kandidaten der Parteien zum Verhältnis zu den Kirchen und zu zentralen gesellschaftlichen, sozialen oder schulischen Fragen? Die KiZ hat nachgehakt.